Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DOZENTEN DETAILS

BURKHARD STAHN

Dipl.-Ing. BURKHARD STAHN

„Der Rückbau kerntechnischer Anlagen ist keine präzise Wissenschaft, sondern er lebt von dem Know-How und den Erfahrungen der am Rückbau beteiligten qualifizierten Mitarbeiter“

VITA

Herr Stahn hat an der RWTH Aachen Maschinenbau mit der Fachrichtung Wärmetechnik studiert und sein Studium 1990 abgeschlossen. Von 1990 bis 1996 war er für die Krantz-TKT GmbH in Aachen, heute YIT Germany GmbH, zunächst als Projektingenieur und später als Projektleiter tätig. Im Rahmen dieser Tätigkeiten war Herr Stahn für verfahrenstechnische und brandschutztechnische Sanierungs- und Neubaumaßnahmen, von der Auslegung und Konzeption, über die Detailplanung bis hin zur Ausführung, in verschiedenen deutschen kerntechnischen Anlagen zuständig. Zum Schluss seiner Tätigkeiten bei Krantz-TKT wurde er als Fachplaner an die damalige KWU Erlangen abgestellt, um hier am sog. Basic Design für das KKW Mochovce in der Slowakei mitzuwirken.

Im Jahr 1996 wechselte Herr Stahn zum Forschungszentrum Jülich und war hier zunächst als Projektingenieur für den Rückbau des Forschungsreaktors FRJ-1 (MERLIN) und des Brennstoffzellenlabors (BZL) tätig. Gleichzeitig wurde er als Teilprojektleiter für die Sanierung der Betriebsbereiche des heutigen Fachbereichs Dekontamination und Entsorgung eingesetzt. 1999 übernahm er die Projektleitung für den Rückbau des FRJ-1 (MERLIN), der 2009 mit der „Grünen Wiese“ abgeschlossen wurde. 2005 hat Herr Stahn zusätzlich die Leitung der „Großen Heißen Zellen“ übernommen, die sich in erster Linie mit der fernbedienten Bearbeitung und Untersuchung hochaktiver Komponenten sowie der Zerlegung, Verpackung und Entsorgung von Reaktorbauteilen beschäftigen. Seit 2010 ist er zudem Fachbereichsleiter für die Fachbereiche „Nukleare Projekte“ und „Anlagenbetrieb“. Dabei ist der Fachbereich „Nukleare Projekte“ zuständig für die nuklearen Bau-, Sanierungs- und Rückbauvorhaben des Forschungszentrums, während der Fachbereich „Anlagenbetrieb“ den bestimmungsgemäßen Betrieb der im Rückbau befindlichen nuklearen Einrichtungen sicherstellt.

Herr Stahn ist seit 2004 als Lehrbeauftragter an der FH Aachen tätig. Innerhalb der Lehrveranstaltung „Decommissioning“ unterrichtet er Studierende des internationalen Studiengangs „European Master of Science in Nuclear Applications“ (EMiNA) und bringt ihnen seine Erfahrungen, die er im Bereich des Rückbaus kerntechnischer Anlagen sammeln konnte, näher. Darüber hinaus hat er als Autor und Co-Autor über zwei Dutzend Veröffentlichungen in nationalen und internationalen Fachzeitschriften und Tagungsbänden publiziert.

Zurück

® 2018 AiNT GmbH
DIESE WEBSITE NUTZT COOKIES ZU FUNKTIONS-, KOMFORT- UND STATISTIKZWECKEN.
ICH BIN EINVERSTANDEN!