Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DOZENTEN DETAILS

Dr. rer. nat. JÖRG KAULARD

Dr. rer. nat. JÖRG KAULARD

„Sicherheitsanalysen zeigen, wie der Abbau einer kerntechnischen Anlage sicher durchgeführt werden kann.“

VITA

Herr Dr. Jörg Kaulard studierte Physik an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen Physik und promovierte dort 1997 über Fragestellungen zu Zerfällen von Myonen.

Von 2002 bis 2013 war er Mitarbeiter der Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH und als Sachverständiger und Projektleiter sowie Leiter des Fachgebietes „Stilllegung“ tätig. Fachliche Schwerpunkte waren hierbei u. a. die Bearbeitung von Fragestellungen zum radiologischen Arbeitsschutz in deutschen kerntechnischen Anlagen und die Bearbeitung von technischen wie auch regulatorischen Fragestellungen zur Stilllegung kerntechnischer Anlagen im In- und Ausland.

Von 2013 bis 2017 war Herr Dr. Jörg Kaulard zuerst als Sachverständiger und Projektleiter bei der TÜV Rheinland Industrie Service GmbH tätig und beschäftigte sich im Schwerpunkt mit der Stilllegung deutscher Kernkraftwerke. Ab 2016 übernahm er die Leitung des Geschäftsfeldes Strahlenschutz Industrieservice und die Leitung der Abteilung Entsorgung der TÜV Rheinland ISTec GmbH.

Seit 2017 ist Herr Dr. Jörg Kaulard nun bei der Brenk Systemplanung GmbH als Geschäftsführer tätig und im Rahmen der Ressortzuständigkeit fachlich verantwortlich für die Themen Kerntechnik, Stilllegung, Strahlenschutz, Rückbau, Strahlenschutzmessungen und Softwaresysteme.

Bis heute war Herr Dr. Jörg Kaulard in verschiedenen nationalen und internationalen Initiativen und Gremien u. a. der OECD Nuclear Energy Agency (OECD-NEA) und der International Atomic Energy Agency (IAEA) zu Fragen des Strahlenschutzes, insbesondere in kerntechnischen Anlagen, und der Stilllegung aktiv und leitete zuletzt das internationale DRiMa Projekt der IAEA zu Fragen des Managements von Projektrisiken bei Stilllegungsprojekten.

Zurück

® 2018 AiNT GmbH
DIESE WEBSITE NUTZT COOKIES ZU FUNKTIONS-, KOMFORT- UND STATISTIKZWECKEN.
ICH BIN EINVERSTANDEN!