Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DOZENTEN DETAILS

Prof. Dr. BRUNO THOMAUSKE

Prof. Dr. rer. nat. BRUNO THOMAUSKE

„Der Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern in der Kerntechnik, bei Gutachterorganisationen und Behörden ist trotz des Ausstiegs aus der Kernenergie ungebremst.“

VITA

Herr Thomauske hat von 1970 bis 1978 an der Universität Freiburg Physik studiert und dort im Bereich Hochenergiephysik im Jahr 1983 promoviert. Im Rahmen seiner Doktorarbeit war er von 1978 bis 1980 am CERN beschäftigt.

Von 1983 bis 2003 hat Herr Thomauske für das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) gearbeitet. In dieser Zeit war er Leiter des Fachbereichs „Nukleare Entsorgung und Transport", Leiter des Projektes „Genehmigung der Zwischenlager für Brennelemente und wärmeentwickelnde Abfälle“ und verantwortlich für die Endlagerprojekte „Gorleben“, „Konrad“ und „Morsleben“ sowie für den Betrieb des Endlagers Morsleben.

Von 2003 bis 2007 war Herr Thomauske Geschäftsführer der Vattenfall Europe Nuclear Energy GmbH sowie der Kernkraftwerke Brunsbüttel und Krümmel.

Von 2008 bis Februar 2015 war er ordentlicher Professor an der RWTH Aachen und Leiter des Instituts für Nukleare Entsorgung und Techniktransfer (NET). Darüber hinaus war er von 2009 bis Februar 2015 Direktor am Institut für Energie und Klimaforschung - Nukleare Entsorgung und Reaktorsicherheit im Forschungszentrum Jülich. Herr Thomauske ist weiterhin aktiv an der RWTH Aachen tätig

Herr Thomauske war Mitglied des Arbeitskreises Auswahlverfahren Endlagerstandorte (AkEnd).

Er ist Beiratsmitglied des VKTA Rossendorf und der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), Kuratoriumsmitglied der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe sowie Präsidiumsmitglied des Deutschen Atomforums.

Zurück

® 2018 AiNT GmbH
DIESE WEBSITE NUTZT COOKIES ZU FUNKTIONS-, KOMFORT- UND STATISTIKZWECKEN.
ICH BIN EINVERSTANDEN!