Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

AKTUELLE STELLENANGEBOTE

KARRIERE
PHYSIKER, MATHEMATIKER ODER INFORMATIKER (M/W/D) METHODEN- & SOFTWAREENTWICKLUNG UND DATENANALYSE

WAS MACHEN WIR?

Die AiNT GmbH entwickelt und baut im Auftrag der Industrie innovative Mess- und Sortieranlagen. Unsere Messanlagen ermöglichen erstmals eine zerstörungsfreie Elementanalyse von komplexen Stoffströmen und Materialproben. Anhand der von AiNT entwickelten Messtechnik werden verfahrenstechnische Prozesse in Echtzeit überwacht und geregelt. Basierend auf dem messtechnisch erfassten Gehalt wirtschaftsstrategischer Rohstoffe werden neue Sortierverfahren für das Recycling ermöglicht. Neben der Hardware entwickelt AiNT eigene Auswerte- und Steuerungssoftware für die Messanlagen.

IHRE AUFGABEN

Zu Ihren Tätigkeiten gehört die Entwicklung neuartiger Auswertemethoden für Messdaten der Strahlungsmesstechnik, schwerpunktmäßig die Anwendung von Machine-Learning Verfahren zur Klassifikation von Materialien und der Rekonstruktion von Elementzusammensetzungen. Diese Methoden entwickeln Sie prototypisch und begleiten die Implementierung in unsere eigene Auswertesoftware. Sie können in einem interdisziplinären Team eigene Ideen entwickeln und an der Umsetzung in einer Messanlage mitarbeiten. Des Weiteren übernehmen Sie Aufgaben im nationalen und internationalen Projektmanagement.

Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen dabei auf:

  • Entwicklung und Analyse von physikalischen Modellen und mathematischen Methoden
  • Anwendung von Machine-Lerning Verfahren (insbesondere Neuronale Netze) für Messaufgaben im Bereich der
  • Kernstrahlungsmesstechnik
  • Prototypische Umsetzung der entwickelten Verfahren (z.B. Python, C++, MATLAB)
  • Angewandte Forschung in der Gamma-Spektrometrie und der Neutronen-Aktivierungs-Analyse
  • Machbarkeitsstudien und simulative sowie experimentelle Bewertung von Messanlagen für verschiedene Anwendungsfelder
  • Planung, Teil-/ Leitung und Controlling von Projekten

IHR PROFIL

Sie haben erfolgreich den folgenden oder vergleichbaren Ausbildungsweg beschritten:

Studium der Physik, Mathematik oder Informatik (M.Sc., Dr. rer. nat.) mit einem Schwerpunkt auf angewandter Mathematik, Datenanalyse oder Verfahren der künstlichen Intelligenz

Sie verfügen über ein gutes physikalisches und technisches Verständnis und verstehen sich selbst als NaturwissenschaftlerIn. Weiterhin haben Sie bereits Erfahrung mit der computergestützten Analyse physikalischer oder mathematischer Modelle und deren Implementierung sowie Erfahrung mit der Anwendung von Machine-Learning Methoden. Kenntnisse im Bereich der Strahlungsmesstechnik, der Kern- oder Teilchenphysik sind von Vorteil, ebenso Programmiererfahrung mit Python, Java, C++ oder MATLAB. Berufserfahrung ist wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich. Knowledge of the English language is indispensable.

Als schnell wachsendes Unternehmen mit guter Arbeitsatmosphäre schätzen wir Kolleginnen und Kollegen mit Kreativität, Initiative und Lernbereitschaft.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Mail an: Herrn Dr. Kai Krycki (krycki@nuclear-training.de).
Stellenkennziffer AiNT-MA-0221

 

BEWERBUNGSFORMULAR

Mit dem Absenden des Bewerberformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

DIPLOM-INGENIEUR/MASTER MASCHINENBAU/KERNTECHNIK, PHYSIK ODER STRAHLUNGSMESSETECHNIK (M/W/D)

WAS MACHEN WIR?

Die AiNT GmbH unterstützt die Industrie mittels Dienstleistungen im Bereich der Kernstrahlungsmesstechnik und der nuklearen Entsorgung. Des Weiteren bieten wir ein modulares Trainingsprogramm im Bereich der kerntechnischen Aus- und Fortbildung an, welches unsere MitarbeiterInnen ebenfalls im Rahmen eines professionellen Traineeprogramms durchlaufen. AiNT betreibt aktiv Forschung und Entwicklung und baut im Auftrag der Industrie innovative Mess- und Sortieranlagen. Unsere Messanlagen ermöglichen eine zerstörungsfreie radiologische und stoffliche Charakterisierung und basieren auf gammaspektrometrischen Messverfahren und dem Einsatz moderner Strahlungsmesstechnik.

IHRE AUFGABEN

  • Breites Spektrum an Aufgaben zur Entsorgung und Charakterisierung radioaktiver Abfälle und Reststoffe
  • Erstellen von Entsorgungskonzepten und Beantragung von Abfallkampagnen im Endlager- undAufsichtsverfahren (§3 AtEV)
  • Erstellen von Ablaufplänen und Sicherstellung der Dokumentations- und Betriebspflichten imRahmen der Produktkontrolle
  • Analyse von Abfallbeständen und Verpackungskonzepten
  • Auslegung von Freigabeverfahren gemäß §31 - § 42 StrlSchV
  • Erstellen von Antragsunterlagen und betrieblichen Dokumenten im Strahlenschutz
  • Teilnahme an Gesprächen mit den zuständigen Behörden und Sachverständigen
  • Angewandte Forschung in der Gamma-Spektrometrie und der Neutronen-Aktivierungs-Analyse
  • Entwicklung von Messanlagen zur radiologischen Charakterisierung
  • Zusammenarbeit mit der Simulationsabteilung (MCNP)
  • Durchführung von experimentellen Messkampagnen zur Qualifizierung von Messanlagen
  • Einbindung in unser Aus- und Fortbildungsprogramm als DozentIn
  • Planung, Teil-/ Leitung und Controlling von Projekten

IHR PROFIL

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Kerntechnik, Maschinenbau, Physik oder eine vergleichbare Qualifikation. Weiterhin haben Sie bereits Erfahrungen in der nuklearen Entsorgung oder im Strahlenschutz. Grundkenntnisse im Bereich der Strahlungsmesstechnik, der Kern- oder Teilchenphysik sind vorhanden. Knowledge of the English language is indispensable.

Als schnell wachsendes Unternehmen mit guter Arbeitsatmosphäre schätzen wir Kolleginnen und Kollegen mit Kreativität, Initiative und Lernbereitschaft sowie Flexibilität und Belastbarkeit.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Mail an: Herrn Dr. Andreas Havenith (havenith@nuclear-training.de)
Stellenkennziffer AiNT-MA-0321

BEWERBUNGSFORMULAR

Mit dem Absenden des Bewerberformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

STUDENTISCHE HILFSKRAFT (m/w) - Softwareentwicklung

WAS MACHEN WIR?

Die AiNT GmbH bietet seit über 9 Jahren Seminare und Fachveranstaltungen auf dem Gebiet der Kerntechnik in den Bereichen Wissenschaft, Technik, Strahlenschutz und Medizin an. Die Zielstellung bei diesen Tätigkeiten ist der Kompetenzaufbau und -erhalt, wobei die Kunden aus der Industrie, den Aufsichtsbehörden, Sachverständigenorganisationen und Forschungsinstitutionen kommen. Zudem veranstaltet AiNT jedes Jahr internationale Fachkonferenzen, wie die ICOND (International Conference on Nuclear Decommissioning) mit über 300 Teilnehmern/-innen sowie mehr als 39 Firmenausstellern aus dem In- und Ausland. Darüber hinaus entwickelt und baut das Team von AiNT im Auftrag der Industrie in einem weiteren Geschäftsbereich innovative Mess- und Sortieranlagen.

IHRE AUFGABEN

Zu Ihren Tätigkeiten gehört die Mitarbeit in der Entwicklung von Software im Bereich der Messdatenauswertung. Dabei können Sie in einem interdisziplinären Team den kompletten Software-Lebenszyklus mitgestalten und Einblicke in unsere Forschungs- und Entwicklungsprojekte bekommen. 

Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen dabei auf:

  • Prototypische Umsetzung von Algorithmen der Messtechnik in Python oder MATLAB
  • Mitarbeit in der Programmierung unserer Gamma-Spektroskopiesoftware PEAK® in Java
  • Entwicklung von graphischen Benutzeroberflächen mit NetBeans
  • Test von Programmen und Programmteilen sowie Test-Dokumentation
  • Durchführung und Auswertung von Simulationen auf unserem Computer-Cluster
  • Visualisierung von Simulationen und Messergebnissen mit unterschiedlichen Tools

IHR PROFIL

Sie sind Student der Informatik, Elektrotechnik, Computational Engineering Sciences (CES), Mathematik, Physik oder eines verwandten Studienganges (TH oder FH), im Bachelor oder Master. 

Sie beherrschen eine der Programmiersprachen Java, Python oder C++ oder Sie haben einschlägige Erfahrung mit der Programmierung mit MATLAB. Knowledge of the English language is indispensable. Die Anfertigung von Bachelor- oder Masterarbeiten in unserem Unternehmen parallel zu Ihrer Beschäftigung oder im Anschluss ist möglich. 

Als schnell wachsendes Unternehmen mit guter Arbeitsatmosphäre schätzen wir Kolleginnen und Kollegen mit Kreativität, Initiative und Lernbereitschaft. 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Mail an: Herrn Dr. Kai Krycki (krycki@nuclear-training.de). 

BEWERBUNGSFORMULAR

Mit dem Absenden des Bewerberformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

® 2021 AiNT GmbH
DIESE WEBSITE NUTZT COOKIES ZU FUNKTIONS-, KOMFORT- UND STATISTIKZWECKEN.
ICH BIN EINVERSTANDEN!